B-Plan ehemaliges St. Alexius Krankenhaus
B-Plan ehemaliges St. Alexius Krankenhaus

B-Plan ehemaliges St. Alexius Krankenhaus

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung - Unterlagen können bis zum 26. Juli eingesehen werden

Auf dem ehemaligen Gelände des St. Alexius-Krankenhauses im Augustinusviertel, am Rande der Neusser Innenstadt, entsteht in Kooperation mit der Neusser Bauverein AG ein neuer Stadtteil. Rund um den historischen Kern des Geländes mit Klostergebäude, Klosterkirche und Klostergarten mit Friedhof wird das Areal in naher Zukunft zu einem neuen attraktiven Wohnstandort mit insgesamt ca. 600 Wohneinheiten, zwei Kindergärten, einem Cafe, einem Nachbarschaftstreff und einem Gesundheitszentrum entwickelt. Geplant ist ein Wohnungsmix aus freifinanzierten und geförderten Miet- und Eigentumswohnungen sowie Einfamilienhäusern. Der besondere Reiz des Standorts liegt in der direkten Nachbarschaft von zentralem, städtischem Freiraum und dem direkten Bezug zu den umgebenden Grünräumen entlang der Obererft als Naherholungsgebiet. Der ehemalige Klosterpark ist das prägende Grünelement im Inneren des Quartiers.

Noch bis Freitag., 26. Juli 2019, findet die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für den dazugehörigen Bebauungsplan Nr. 484 - Augustinusviertel, Ehemaliges St.-Alexius-Krankenhaus - statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die entsprechenden Unterlagen im Amt für Stadtplanung der Stadt Neuss, Rathaus Michaelstraße 50, 3. Etage, Raum 3.802, während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses einsehen. Die Unterlagen zur Planung können auch online eingesehen werden.

>> Zu den Unterlagen