Vaterschaftsanerkennung

Auch wenn die Mutter nicht verheiratet ist, kann mit der Zustimmung der Mutter der Vater des Kindes die Vaterschaft anerkennen. Voraussetzung ist, dass Beide – Mutter und Vater – persönlich zum Standesamt kommen, um die Vaterschaft anzuerkennen.

Die Erklärung zu dem gemeinsamen Sorgerecht kann nur beim Jugendamt erfolgen.

In besonderen Fällen, wie z. B. bei Minderjährigkeit eines Elternteils oder wenn die Mutter des Kindes noch verheiratet ist, sollten Sie vorher Kontakt mit Ihrem Standesamt aufnehmen.

Hinweis: Für eine Vaterschaftsanerkennung vereinbaren Sie bitte einen Termin unter den Telefonnummern 02131-90-3402, 02131-90-3403