Stadt Neuss beteiligt sich an App zur Ehrenamtskarte NRW

Ehrenamtsvergünstigungen sind nun digital verfügbar

Ehrenamtlich engagierte Neusser*innen können seit dem 01.11.2022 über eine neue App ihre Ehrenamtskarte NRW beantragen oder verlängern. Ein schriftlicher Antrag ist somit nicht mehr notwendig, bleibt aber weiterhin möglich.

Inhaber*innen der Ehrenamtskarte NRW profitieren von landesweit über 4.700 Vergünstigungen und Sonderaktionen. Mit dem neuen, bundesweit einmaligen digitalen Angebot können diese Angebote jederzeit mobil abgerufen werden. Neusserinnen und Neusser, die bereits eine Ehrenamtskarte besitzen, können sich diese über die App auf dem Mobiltelefon anzeigen lassen. Ebenfalls ist eine Neubeantragung über die App möglich.

Die App mit dem Namen „Ehrenamtskarte NRW“ steht für die Betriebssysteme IOS und Android kostenlos zur Verfügung. Zudem kann die digitale Bonuskarte nun auf den mobilen Endgeräten abgerufen und Angebote mittels integrierter Navigation lokalisiert werden. Realisiert wurde das Projekt im Zuge des Online-Zugangsgesetzes (OZG) durch die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen.

Mit dem Gemeinschaftsprojekt Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen sagen das Land NRW und die Kommunen seit 2008 Danke an Ehrenamtliche: Die Ehrenamtskarte zeichnet Bürger*innen aus, die sich in einem zeitlichen Umfang von fünf Stunden wöchentlich bzw. 250 Stunden im Jahr ohne pauschale Aufwandsentschädigung engagieren.

Weitere Informationen zur App finden Sie hier:  App zur Ehrenamtskarte NRW