Weitere Aktivitäten

Schulpartnerschaften

Eine Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Gymnasium Norf und dem Collège St. Jean de la Barre aus Angers aus Frankreich fand vom 23. bis zum 31. März 2017 in Neuss statt. Die Schülerinnen und Schüler wurden am 27. März 2017 von Bürgermeister Reiner Breuer in der Alten Schmiede begrüßt.

Eine Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Quirinus-Gymnasium und dem Lycée Ampère Saxe Lyon aus Frankreich fand vom 5. bis zum 12. Mai 2017 in Neuss statt. Die Schülerinnen und Schüler wurden am 8. Mai vom Erszen stellv. Bürgermeister, Sven Schümann und Frau Quiring-Perl in der Alten Schmiede begrüßt.

Bewerbungen der Stadt Neuss

Die Stadt Neuss hat sich bei einer Stiftung ,,Lebendige Stadt" beworben. Informationen zu der Stiftung finden sie unter www.lebendige-stadt.de.

Außerdem hat sich die Stadt Neuss bei einem Projekt zur Förderung von Städte- und Projektpartnerschaften mit dem Namen ,,Europa bei uns zuhause" beworben. Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie unter www.europa-bei-uns-zuhause.de.

Sitzungen des Komitees für Partnerschaften und internationale Beziehungen

Die nächsten Komiteesitzungen sind terminiert. Zukünftig wird das Komitee vier Sitzungen im Jahr abhalten. Nach der letzten Sitzung am 21. März und der jetzigen Sitzung am 5. Juli finden in diesem Jahr noch zwei Termine am 5. September und am 29. November 2017 statt. Ort und die genaue Zeit werden hierfür noch bekannt gegeben.

Außerdem bittet die Verwaltung zwecks Datenabgleich das beigefügte Dokument auszufüllen und zurückzusenden.

Richtlinie über die Gewährung eines Zuschusses für Partnerschaftsbegegnungen

Mit Inkrafttreten der neuen Richtlinie für Partnerschaftsbegegnungen wurde ebenfalls das Antragsformular aktualisiert. Diseses finden Sie hier.

Jüdische Gemeinde

Ein Artikel vom 1. Juni 2017 aus der NGZ zum Interesse nach einer israleischen Partnerschaft der jüdischen Gemeinde.