Rijeka

Schülerempfang Rijeka

Jeweils zehn Schülerinnen und Schüler der kroatischen Partnerschule Kozala und der Realschule Holzheim hat Angelika Quiring-Perl, Vorsitzende des Partnerschaftskomitees, jetzt im Ratssaal der Stadt Neuss empfangen.
Eine Woche lang war die Schülergruppe zum Thema „Auf den Spuren der Römer“ in Neuss unterwegs und besuchte unter anderem das Clemens-Sels-Museum sowie die römische Ausgrabungsstätte in Neuss-Gnadental.
Begleitet wurden die Gäste aus Rijeka von der Schulleiterin Kim Anic und der Deutschlehrerin Dubravka Poljak. Von der Realschule Holzheim nahmen Schulleiter Wolfgang Spangenberger, Andrea Class und Christoph Schon am Empfang teil.
Die Partnerschaft zwischen den beiden Schulen besteht seit zwei Jahren. Im September dieses Jahres waren Schülerinnen und Schüler der Realschule Holzheim für eine Woche in Rijeka zu Gast.

Schülerempfang

 

Busreise nach Rijeka vom "Freundeskreis Partnerschaft Rijeka & Neuss"

Die vom "Freundeskreis Partnerschaft Rijeka & Neuss" organisierte Seniorenbusreise nach Rijeka, die vom 9. bis 17. September 2017 stattfindet, ist mit 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zwischen 27 und 85 Jahren ausgebucht. Geplant sind sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt ein Aufenthalt in Lovran im "Haus der Begegnung" der Erzdiözese Rijeka in Lovran.  Neben den Besichtigungen in Rijkea und Istrien stehen ein Besuch in der Pfarrgemeinde Slunj an des bosnischen Grenze auf dem Programm. Zusätzlich erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Empfang im Rathaus und ein kleines Orgelkonzert in der Basilika des Neusser Organisten Herrn Marzinkowski, der ebenfalls an dieser Reise teilnimmt.