Châlons-en-Champagne

Schülerbegegnung

Eine Partnerschaftsbegegnung zwischen der Realschule Holzheim, der Sekundarschule Neuss und dem Lycée Agricole aus Châlons fand vom 13. bis 19. Juni 2019 in Châlons-en-Champagne statt. Der Gegenbesuch fand vom 2. bis 6. Dezember 2019 statt. Die Austauschschüler wurden am Donnerstag, 6. Dezember 2019, vom Ersten stellvertretenden Bürgermeister Sven Schümann im Ratssaal der Stadt Neuss begrüßt.

IMG_3931.JPGEinen Bericht zur Begegnung finden Sie hier.

Eine Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Alexander-von-Humboldt Gymnasium und dem Lycée Pierre Bayen fand vom 24. bis 31. Januar 2020 statt. Die Austauschschüler*innen wurden am Montag, 27. Januar 2020, vom Ersten stellvertretenden Bürgermeister Sven Schümann im Ratssaal der Stadt Neuss begrüßt.

foto Schülerempfang.jpg

Zwei Schülerinnen der Realschule Holzheim werden im Jahr 2020 bei der französischen Partnerschule, dem Lycée Agricole, eine drei- bis sechsmonatige Hospitation durchführen.

Partnerschaftsbegegnungen

Eine musikalische Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Förderkreis der Kirchenmusik am Quirinusmünster e. V. und der aus Châlons-en-Champagne stammenden Organistin Elodie Marchal fand vom 10. bis 12. August 2019 in Neuss statt. Die Solistin bestritt am Sonntag, 11. August 2019, den Auftakt der Orgelsommer-Konzerte, die in diesem Jahr zum 25. Mal organisiert wurden, und spielte ausschließlich Werke französischer Komponisten, darunter die 5. Sinfonie mit der eindrucksvollen Toccata von Charles Marie Widor. Einen Artikel aus der NGZ sowie einen Bericht vom DFK (Magda Holzberg) zur Begegnung finden Sie hier.

Orgelkonzert2.JPG

Eifelverein Neuss

Eine Partnerschaftsbegegnung mit dem Verein Amis de la Nature und dem Neusser Eifelverein fand vom 30. August bis 2. September 2019 in Neuss statt. Herr Bürgermeister Breuer empfing die französischen Gäste am 2. September 2019 um 11 Uhr in der Alten Schmiede.

Bei der Begegnung von etwa 50 Wanderfreunden standen neben einem festlichen Abend bei leckerem Essen, Gesang, Tanz und Gesprächen auch Besuche, Spaziergänge und Wanderungen in Neuss und Umgebung an. Die französischen Gäste wurden alle in Gastfamilien der Neusser Gastgeberinnen und Gastgeber untergebracht. Das Treffen hat seit fast 35 Jahren Tradition und bildet einen der vielen Kontakte zwischen Neusserinnen und Neussern und Bürgerinnen und Bürgern der Partnerstadt Châlons-en-Champagne. Den veröffentlichten Bericht auf der Homepage der Stadt Neuss finden Sie in hier.

0309 Amis de la Nature.jpg

Den Bericht der Wanderfreunde finden Sie auf der Homepage des Eifelvereins.

Lesewettbewerb

Im November 2019 fand erneut der jährliche Lesewettbewerb des Deutsch-Französischen Kulturkreises e. V. in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek statt. Neusser Schülerinnen und Schüler meldeten sich bei dieser außerschulischen Veranstaltung an, um ihre Fähigkeiten in der französischen Sprache zu messen. Einen Bericht zum Lesewettbewerb von Frau Holzberg finden Sie hier.

2019-11.06._Lesewettbewerb_Fransösisch_DFK_1.jpg

Fotoausstellung zu Châlons-en-Champagne

Die Vernissage zur Fotoausstellung „Châlons-en-Champagne: Neusser Partnerstadt und Stadt des Champagners“ fand am 16. November 2019 um 17 Uhr im Café Crème statt und befasst sich mit der Architektur und verschiedenen Örtlichkeiten in der Neusser Partnerstadt. Die Fotos werden noch bis zum Frühjahr dort zu sehen sein. Einen Bericht von Hartmut Grosser finden Sie hier.

DSC09054.jpg

Neujahrsempfang des Deutsch-Französischen Kulturkreises

Am 22. Januar 2020, am Tag der Unterzeichnung des Aachener Vertrages, fand der Neujahrsempfang des Deutsch-Französischen Kulturkreises im Café Flair statt. Bei diesem Empfang wurde unter anderem die „Chronik des DFKN 1966-2019“ vorgestellt, die beim Deutsch-Französischen Kulturkreis käuflich erworben werden kann. Die Chronik wurde von den langjährigen ehemaligen Vorsitzenden Silvia Hausmann und Gerda Lohkamp erstellt und umfasst das Wirken des DFK der letzten 53 Jahre. Nachfolgend finden Sie hier einen Artikel aus der NGZ hier einen Bericht von Magda Holzberg.