Sie machen mit: Bürgermeister Reiner Breuer und Beigeordneter Dr. Matthias Welpmann

Fit für mich – Fit für Neuss!

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Stadt Neuss veranstaltet in Kooperation mit dem Stadtsportverband Neuss am 24. Juni 2016 einen Tag im Zeichen des Deutschen Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), die außerhalb des Wettkampfsportes verliehen wird. Sportlerinnen und Sportlern wird durch den Erhalt des Abzeichens zum einen eine überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit bescheinigt, zum anderen entlohnt es für den eigenen sportlichen Ehrgeiz, den man neben den vielfältigen beruflichen und privaten Terminen aufgebracht hat.
Sind Sie bereit, sich dieser Herausforderung zu stellen?

Wann und wo?
Am Freitag,  24. Juni 2016 haben Sie in der Zeit von 9.30 bis 17 Uhr die Möglichkeit zusammen mit Bürgermeister Reiner Breuer und dem Beigeordneten Dr. Matthias Welpmann Ihre sportlichen Leistungen prüfen zu lassen. Dazu finden Sie sich bitte auf der Ludwig-Wolker-Anlage, Jean-Pullen-Weg 1, 41464 Neuss ein.

Wer kann das Sportabzeichen ablegen?
Alle Mitarbeiter/innen der Neusser Stadtverwaltung sind auch ohne Mitgliedschaft in einem Sportverein zur Ablegung des Sportabzeichens berechtigt. Bitte beachten Sie, dass Sie sich auf Nachfrage ausweisen müssen.  

Welche Leistungen muss ich erbringen?
Sie müssen in den vier Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination jeweils eine frei wählbare Disziplin ablegen. Schwimmen muss man (können), das heißt, zum Erwerb des DSA, muss entweder eine Bescheinigung über die Schwimmtauglichkeit laut Prüfbestimmungen beigebracht werden oder  in den Kategorien Ausdauer oder Schnelligkeit die Prüfung im Bereich Schwimmen abgelegt werden.
Zudem können Sie sich Leistungen in den Bereichen Ausdauer und Kraft außerhalb des angeführten Kataloges anrechnen lassen. 

Bitte beachten sie: Die Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Geräteturnen können am 24. Juni nicht abgenommen werden!


Wie kann ich mich auf die Prüfungen vorbereiten?
Der Stadtsportverband organisiert jedes Jahr ein festes Programm an Prüfterminen , die Sie als Übungsmöglichkeit oder schon als Möglichkeit zur vorzeitigen Ablegung einzelner Disziplinen nutzen können. Der Trainingsplaner des DOSB hilft Ihnen, sich auf die Prüfungen vorzubereiten.  Auch die jeweiligen Disziplinen können an diesen Terminen abgelegt werden.

Wie oft kann ich die Prüfungsleistungen wiederholen?
Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Leistungen an den ausgeschriebenen Prüfungsterminen jederzeit zu wiederholen. An einem Prüfungstag, also auch am 24.06., gibt es für jede Übung drei Versuche. Ausnahmen sind in den Einzeldisziplinen geregelt.

Fit für mich – Fit für die Gemeinschaft! Erfolge teilen  
Neben den einzelnen sportlichen Leistungen sollen je nach Teilnehmer/innen-Zahl auch die sportlichsten Dezernate der Stadtverwaltung geehrt werden. Zu diesem Zweck werden die Leistungen der angetretenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der einzelnen Dezernate anhand der Punkteskala der Prüfkarten miteinander verrechnet.
Bitte tragen Sie zu diesem Zweck auf Ihrer Prüfkarte unter dem Reiter „Verein/Schule/Organisation/Einheit“ die Kennzahl ihres jeweiligen Dezernates ein und reichen Sie die Karte bis zum 14. Oktober 2016 beim Stadtsportverband ein!                                 

Menschen mit Behinderung
Menschen mit Behniderung  sind herzlich dazu eingeladen, Ihre sportlichen Leistungen prüfen zu lassen. Dazu müssen Sie den Prüferinnen und Prüfern einen Nachweis über den Grad ihrer andauernden Behinderung, ihrer geistigen oder Lernbehinderung oder einen Endo-Prothesenpass vorlegen. Der Grad der körperlichen Behinderung muss gemäß den Richtlinien des DOSB mindestens 20 Prozent betragen.   Informationen mit hilfreichen Links zur Klassifikation von Behinderungen und zu deren Bescheinigung erhalten Sie auf der Internetpräsenz des Gesundheitsmanagements der  Stadt Neuss. Sie haben die Möglichkeit, sich zur Ableistung einzelner Disziplinen bzw. zur Vorbereitung auf die Prüfungen an den Prüfungsterminen des Stadtsportverbandes auf den jeweiligen Sportstätten einzufinden. Nutzen Sie dazu den Trainingsplaner, wenn Sie möchten.

Persönliche Fitness und darüber hinaus
Für die Teilnahme am  24. Juni 2016 stempeln Sie sich bitte aus. Alle Teilnehmenden erhalten eine sportliche Trinkflasche des Quirinus-Team Stadt Neuss.  Zudem werden die Kosten der Urkunden und Abzeichen  übernommen.

Für Getränke und sportliche Snacks sorgt an diesem Tag das Gesundheitsmanagement!
Alle Teilnehmenden bringen bitte ihre ausgefüllten Prüfkarten mit!
Bei allen Fragen zur DSA-Abnahme kontaktieren Sie gerne unter 02131-24195 Herrn Gösta Müller vom Stadtsportverband Neuss.
Bei Fragen organisatorischer Art wenden Sie sich gerne an das Gesundheitsmanagement unter -2628, Holger Gutsche oder -2630, Sascha Severin.