Nachruf des deutsch-französischen Kulturkreises