Partnerschaftsaktivitäten
Partnerschaftsaktivitäten

Partnerschaftsaktivitäten

Die Partnerschaftsaktivitäten zwischen Châlons-en-Champagne und Neuss sind sehr vielseitig.

Es finden zahlreiche Austausche von Schülerinnen und Schülern sowie von Sportlerinnen und Sportlern statt. Die Bürgerinnen und Bürgern haben zudem jedes Jahr die Möglichkeit mit dem "Bus nach Châlons zu fahren" und sich selbst einen Überblick über diese schöne Stadt zu verschaffen.

Alle Partnerschaftsaktivitäten seit 2015 finden Sie hier.

 

Nachfolgend werden die Partnerschaftstermine und -aktivitäten seit Anfang 2008 aufgelistet:

2008

MÄRZ 2008

Es fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Lycée Pierre Bayen und dem Alexander-von Humboldt Gymnasium in Kooperation mit dem Nelly-Sachs-Gymnasium in Neuss statt. Die Schülerinnen und Schüler haben unter anderem einen Ausflug nach Aachen und Bonn gemacht und wurden von Erster Stellv. Bürgermeisterin Angelika Quiring-Perl im Clemens-Sels-Museum empfangen.

 

APRIL 2008

An drei Tagen hat der aus Châlons stammende Künstler Marc Dalle 25 seiner Gemälde im Foyer des Neusser Rathauses ausgestellt. Die Ausstellungseröffnung fand am 17. April um 17:30 Uhr im Rathausfoyer statt. Anschließend hatten die französischen Gäste Zeit, sich bei "Was gibts neuss" in der Eventhalle mit zahlreichen Neusserinnen und Neussern auszutauschen und den Abend ausklingen zu lassen. Am 18. und 19. April konnten die Gemälde ebenfalls ganztägig im Rathaus besichtigt werden. Neben dem Künstler waren ebenfalls Monsieur Henriot, der Vorsitzende des Partnerschaftskomitees aus Châlons sowie zwei weitere Komiteemitglieder zu Besuch in Neuss. Im Museum Insel Hombroich konnten die Gäste einen Eindruck der hiesigen Kunst erlangen und sich von der Kunst parallel zur Natur inspirieren lassen.

Es fand die Seniorenreise, die vom Sozialamt der Stadt Neuss organisiert wurde, nach Châlons statt. Auf dem Programm stand unter anderem ein Empfang im Rathaus durch Bürgermeister Bruno Bourg-Broc, ein Stadtbummel durch Châlons und eine Fahrt mit dem Elektrozug. Ebenfalls wurde die Heilige Messe in St. Memmie besucht und das "Hochzeitsmuseum" in Oger besichtigt. Für das leibliche Wohl der Mitreisenden wurde das ganze Wochenende über in verschiedenen Restaurants bestens gesorgt.

 

MAI 2008

Schülerinnen und Schüler des Lycée d´Einseiggnewment Général et Technologique Agricole sowie des Collège Perrot d`Ablancourt haben in diesem Jahr erneut am internationalen Quirinus-Cup des Neusser Handballvereins teilgenommen. Mit rund 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus rund 15 Nationen brachte dieses erstklassige Nachwuchsturnier Jugendliche aus ganz Europa zusammen.

An einem Wochenende fand zum 6. Mal die Fahrt "Ein Bus nach Châlons" statt, die von der Stadt Neuss organisiert wurde. Neben einem Empfang im Rathaus und einer Bootsfahrt auf der Mau und Nau, standen unter anderem ein Stadtrundgang, die Besichtigung der Champagnerkellerei Lequien und Fils sowie eine Besichtigung der Kathedrale von L`Epine auf dem Programm.

Die Gebrüder-Grimm-Schule ist nach Châlons gefahren und hat sich dort mit den Schülerinnen und Schülern der Ecole Primaire Antoine de Saint-Exupéry getroffen. Geplant war ein gemeinsames Projekt über ein Märchen der Gebrüder Grimm.

 

JUNI 2008

Der Deutsch-Französische Kulturkreis Neuss veranstaltete am ersten Wochenende im Juli eine Rallye. Neusser trafen sich mit Freunden aus Châlons und verbrachten ein gemeinsames Wochenende. Vorgesehen war eine Übernachtung bei den Neussern.

Die Gesamtschule Janusz-Korczak hat im Rahmen der Feier zum 20-jährigen Bestehen der Schule einen Staffellauf von Châlons aus nach Neuss durchgeführt. Die Gruppe bestand rund aus 50 Personen, darunter Eltern, Schüler und Lehrer.

Bei der Klassiknacht im Rosengarten feierte der Deutsch-Französische Kulturkreis Neuss zusammen mit der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft unter dem großen Ahorn.

Am letzten Juniwochenende hat Bürgermeister Herbert Napp nach mehreren Jahren wieder die französische Partnerstadt Châlons-en-Champagne besucht. Dort hat er sich mit Bürgermeister Bourg-Broc, Mikael Brun, dem neuen Partnerschaftsdezernenten aus Châlons, sowie Gérard Lebas, Bruns Vorgänger, getroffen. Neben einem Arbeitsessen, einer Bootsfahrt auf den beiden Flüssen Mau und Nau und einem Stadtrundgang standen weitere Arbeitsgespräche auf dem Programm. Napp und Bourg-Broc sprachen unter anderem über den anstehenden Besuch einer Delegation aus Châlons zum Neusser Hansefest, den geplanten Besuch des Neusser Kammerorchesters anlässlich des Weihnachtsmarktes 2008 in Châlons, eine Fahrt von Bürgerinnen und Bürgern aus Châlons zum Neusser Karneval sowie über eine mögliche Krippenausstellung im kommenden Jahr. Beide Bürgermeister zeigten sich erfreut, dass die Freundschaft zwischen den Städten sehr lebendig ist, sich im Laufe der Jahre immer tiefer verfestigt und zahlreiche Austausche zwischen Bürgerinnen und Bürgern stattfinden. Solche Austausche machen eine Partnerschaft erst lebendig und sollten stets unterstützt werden. Von den gesammelten Eindrücken in Châlons, insbesondere auch von der Neugestaltung des Rathausvorplatzes, die Napp jetzt erstmalig persönlich vor Ort sah, zeigt er sich außerordentlich begeistert: Früher eine zentrale Straße, heute Fußgängerzone mit zahlreichen Cafes und Bistros.

Herr Karl-Rüdiger Himmes, Vorsitzender des Komitees für Partnerschaften und internationale Beziehungen hat als Vertreter für die Stadt Neuss an der Kranzniederlegung in Cheppy/ Argonner Wald teilgenommen.

 

OKTOBER 2008

Das in Neuss bereits sehr bekannte Ehepaar Viard hat sich zusammen mit Jean-Marie Henriot, dem Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees aus Châlons, und dem Ehepaar Hatat auf den Weg nach Neuss gemacht, um beim Hansefest mit einem Champagnerstand mitzuwirken.

In dieser Zeit fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen den Les Amis de la Nature und dem Neusser Eifelverein in Neuss statt. Der Verein "Les Amis de la Nature" ist eingeladen worden, um der Einhundertjahrfeier des Neusser Eifelvereins beizuwohnen. In den vergangenen fast 30 Jahren haben bereits 35 Begegnungen zwischen den beiden Vereinen stattgefunden. Ein weiterer Beweis dafür, dass aus sich aus Städtepartnerschaften echte Freundschaften entwickeln.

 

NOVEMBER 2008

An einem Tag wurde in der Stadtbibliothek der Stadt Neuss in der Zeit von 15 - 19 Uhr ein Lesewettbewerb für Neusser Schülerinnen und Schüler in französischer Sprache veranstaltet. Die Organisation des Wettbewerbes haben Frau Hausmann vom Deutsch-Französischen Kulturkreis sowie Frau Egan von der Volkshochschule übernommen. Zwei Teilnehmer bzw. Teilnehmerinnen haben einen Kurzaufenthalt in unserer Partnerstadt Châlons gewonnen. Der Wettbewerb in Châlons in deutscher Sprache fand am 10. November 2008 statt.

 

DEZEMBER 2008

Der neue Partnerschaftsdezernent aus Châlons ,Mikael Brun, war erstmalig in Neuss, um vor Ort Arbeitsgespräche zu führen und sich die Quirinusstadt mal genauer anzusehen.

Mit einem Stand beim Weihnachtsmartk war die Stadt Neuss vom 19. bis 21. Dezember in Châlons und hat vor Ort Neusser Artikel, Glühwein und Plätzchen verkauft. Zeitgleich war das Neusser Kammerorchester ebenfalls in Châlons. Die Musiker spielten im Rahmen eines Weihnachtskonzertes in der Kirche Notre-Damme-en-Vaux.

2009

MÄRZ 2009

Schülerinnen und Schüler des Lycée Pierre Bayen sind erneut nach Neuss gekommen, um sich vor Ort mit gleichaltrigen Jugendlichen des Alexander-von-Humboldt- und des Nelly-Sachs-Gymnasiums zu treffen.

 

APRIL 2009

Fünf Artisten der Nationalen Zirkusschule aus Châlons sorgten bei der Feier zur Einweihung der neuen Neusser Innenstadt mit ihren Künsten für Aufsehen.

Sportschützen aus Neuss sind nach Châlons gereist und haben dort an einem Städtevergleichskampf teilgenommen und gewonnen.

Mitglieder des Neusser Handballvereins haben sich mit Schülerinnen und Schülern des Lycée Agricole de Châlons-en-Champagne getroffen in Châlons getroffen und dort gemeinsame Ausflüge unternommen und zusammen Handball gespielt.

 

MAI 2009

Mitglieder des Chores der Pfarre St. Thomas Morus sind nach Châlons gefahren und haben dort in der Stiftskirche gesungen.

An einem Wochenede Mitte Mai fand die diesjährige Fahrt "Ein Bus nach Châlons" statt. Fast 50 Personen haben an der Fahrt teilgenommen und die französische Partnerstadt erkundet. Auf dem Programm standen neben einem Empfang im Rathaus, eine Bootstour auf Mau und Nau, ein Stadtrundgang, ein Besuch einer Champagnerkellerei und als Highlight ein Begegnungsabend mit Freunden aus Châlons.

Insgesamt fünf Mannschaften aus Châlons haben in diesem Jahr am Quirinus-Cup teilgenommen.

Zwei Studentinnen aus Châlons absolvierten bei der Stadtverwaltung Neuss ein Praktikum.

 

JUNI 2009

Schülerinnen und Schüler des Lycée Jean Talon und der Gesamtschule Janusz-Korczak haben sich in Châlons getroffen und einige Tage gemeinsam verbracht.

Es fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen Schülerinnen und Schülern der Ecole Jules-Ferry und der Martin-Luther-Schule in Neuss statt. Eine Woche darauf fand direkt der Gegenbesuch in Châlons statt.

Die Seniorenbegegnung, die vom Sozialamt der Stadt Neuss organisiert worden ist, fand statt. Neben einer Schifffahrt zum japanischen Feuerwerk in Düsseldorf standen unter anderem ein offizieller Empfang im Rathaus, ein Begegnungsabend und eine Fahrt nach Köln auf dem Programm.

 

JULI 2009

Karl-Rüdiger Himmes. der Vorsitzende des Komitees für Partnerschaften und internationale Beziehungen hat traditionell wieder an der Kranzniederlegung im Argonner Wald teilgenommen sowie in Châlons stellvertretend für die Stadt Neuss Arbeitsgespräche geführt.

Zwei junge Damen aus Châlons haben ein mehrwöchiges Praktikum in Neuss absolviert.

 

SEPTEMBER 2009

Der Eifelverein Neuss und die Les Amis de la Nature haben erneut eine Partnerschaftsbegegnung durchgeführt und einige gemeinsame Tage in Châlons verbracht.

 

NOVEMBER 2009

Bürgermeister Bruno Bourg-Broc ist mit seiner Ehefrau Sabine, dem Ehepaar Lebas, Partnerschaftsdezernent Mikael Brund sowie Christophe Varoquier nach Neuss gereist, um im Foyer des Rathauses der Stadt Neuss rund 80 seiner Krippen auszustellen. Die Ausstellung war rund einen Monat im Foyer zu sehen und fand bei zahlreichen Besuchern großen Anklang.

 

2010

MÄRZ 2010

Schülerinnen und Schüler der Janusz-Korczak Gesamtschule und des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums haben sich mit gleichaltrigen Jugendlichen der Partnerschulen aus Châlons-en-Champagne getroffen.

 

APRIL 2010

Es fand erneut eine Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Alexander-von-Humboldt Gymnasium und dem Lycée Pierre Bayen statt.

 

MAI 2010

Die Reise "Ein Bus nach Neuss" fand erstmalig nach Jahren wieder statt. Insgesamt 20 Châlonesen reisten für zwei Tage nach Neuss.

Traditionell fand Mitte Mai erneut die Bürgerreise "Ein Bus nach Châlons" statt.

Handballmannschaften aus Châlons haben erneut am Internationalen Quirinuscup, einem hochklassigen Hanballturnier, teilgenommen.

Es fanden Partnerschaftsbegegnungen zwischen der Realschule Holzheim, dem Gymnasium Ablancour und dem Lycée Agricole sowie zwischen der Gesamtschule an der Erft und dem Collège Nicolas Appert aus Châlons statt.

 

JUNI 2010

Es fanden Partnerschaftsbegegnungen zwischen der Realschule Holzheim, der Christian-Wierstraet Realschule und dem Gymnasium Ablancour sowie der Martin-Luther Schule und der Ecole de Jules Ferry statt.

 

JULI 2010

Karl-Rüdiger Himmes, Stadtverordneter und Vorsitzender des Komitees für Partnerschaften und internationale Beziehungen, fährt zur Kranzniederlegung nach Cheppy- Zudem führt er gemeinsam mit Partnerschaftsdezernenten Stefan Hahn Arbeitsgespräche mit Bürgermeister Bourg-Broc.

Zur selben Zeit fand die Seniorenbegegnung zwischen Senioren aus Neuss und Châlons statt.

 

OKTOBER 2010

Mitglieder des Neusser Eifelvereins trafen sich für ein Wochenende mit Angehörigen der Les Amis de la Nature aus Châlons-en-Champagne in Bingen.

 

DEZEMBER 2010

In Châlons fand eine von der EU geförderte Jugendbegegnung mit Jugendlichen aus Neuss, Châlons, Ilkeston und Razgrad statt. Die Begegnung stand unter dem Motto "Christmas in our cities". Seitens der Stadt Neuss haben Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums, der Gesamtschule an der Erft und der Realschule Holzheim an dem Projekt teilgenommen.

 

2011

MÄRZ 2011

Mitte März fanden Partnerschaftsbegegnungen zwischen dem Alexander-von-Humboldt Gymnasium und dem Lycée Pierre Bayen sowie dem Nelly-Sachs-Gymnasium und dem Collège Perrot d`Ablancourt in Châlons statt. Auf dem Programm standen unter anderem eine Stadtführung durch Châlons und Reims und die Teilnahme am dortigen Unterricht.

 

APRIL 2011

Anfang April fanden Begegnungen zwischen dem Alexander-von-Humboldt Gymnasium und dem Lycée Pierre Bayen, dem Nelly-Sachs-Gymnasium und dem Collège Perrot d`Ablancourt sowie der Gebrüder-Grimm-Schule und der Ecole Primaire Antoine de Saint-Exupéry in Neuss statt.

Schülerinnen und Schüler des Lycée Agricole de Châlons-en-Champagne empfingen zudem Sportlerinnen und Sportler des Neusser Handballvereins in Châlons.

 

MAI 2011

An dem Wochenende vom 28. bis 30. Mai fand erneut die erfolgreiche Fahrt "Ein Bus nach Châlons" statt. Neben einem Empfang im Rathaus standen unter anderem eine Bötchenfahrt auf Mau und Nau, ein Stadtrundgang durch Châlons, die Besichtigung einer Champagnerkellerei sowie eine Fahrt zum Schloß Sedan auf dem Programm.

 

JUNI 2011

Erneut haben Handballmannschaften aus Châlons am internationalen Qurinus-Cup in Neuss teilgenommen.

Ende Juni fanden Partnerschaftsbegegnungen zwischen der Realschule Christian Wierstraet, der Realschule Holzheim und dem Collège Perrot d`Ablancourt sowie der Martin-Luther-Schule und der École Elementaire in Châlons statt.

Weiterhin haben sich Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes mit Mitgliedern des Croix Rouge aus Châlons in Neuss getroffen.

 

JULI 2011

Eine junge Neusserin hat für einen Monat ein Praktikum beim Office de Tourisme in Châlons absolviert.

 

SEPTEMBER 2011

Vertreter des Neusser Eifelvereins und der Amis des la Nature haben sich getroffen und drei erlebnisreiche Tage gemeinsam verbracht.

 

NOVEMBER 2011

Schülerinnen und Schüler der Janusz-Korczak-Gesamtschule empfingen gleichaltrige Jugendliche des Lycée Jean Talon.

 

2012

JANUAR 2012

Mitte Januar fand in Châlons eine sogenannte Deutsche Woche mit Lesewettbewerben, Präsentationen und zahlreichen Aktionen statt. Diese Veranstaltung stellte den Startschuss für das 40jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Neuss und Châlons 2012 dar.

Der Deutsch Französische Kulturkreis Neuss (DFKN) organisierte gemeinsam mit Neusser Schulen eine Ausstellung in der Stadtbibliothek. Das Motto der Ausstellung lautete "Meine schönste Erinnerung an den Schüleraustausch mit Châlons".

 

MÄRZ 2012

Vom 9. bis 14. März fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Neusser Handballverein und dem Lycée Agricole in Châlons statt.

Schülerinnen des Nelly-Sachs-Gymnasiums trafen sich mit gleichaltrigen Jugendlichen des Collège Perrot d´Ablancourt in Châlons. Zudem fand eine Begegnung zwischen der Gesamtschule Janusz-Korzcak und dem Lycée Jean Talon statt.

Im Café Flair fand ein Vortrag über die Rolle der Frau in Burkina Faso statt. Dieser Vortrag wurde von einem Mitglied des comité du jumelage aus Châlons gehalten.

 

APRIL 2012

Vom 16. bis 20. April trafen sich Jugendliche des Nelly-Sachs-Gymnasiums mit Schülerinnen und Schülern des Collège Perrot d´Ablancourt.

 

MAI 2012

Anlässlich des 40jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Neuss und Châlons organisierte der Deutsch Französische Kulturkreis Neuss eine Ausstellung über Abbé Franz Stock.

Sportlerinnen und Sportler haben wie jedes Jahr am Internationalen Quirinus-Cup teilgenommen.

 

JUNI 2012

Grunschülerinnen und -schüler der Martin Luther Schule treffen sich mit Kindern der Ecole Elementaire Jules Ferry in Neuss.

Weiterhin findet eine Partnerschaftsbegegnung zwischen der Realschule Holzheim und Collège Perrot d´Ablancourt statt.

Für die Zeit vom 26. Juni bis 8. Juli ist eine Ausstellung einer Künstlerin aus Châlons im Rathausfoyer der Stadt Neuss geplant.

Die offiziellen Feierlichkeiten anlässlich des 40jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft finden an dem Wochenende vom 29. Juni bis 1. Juli statt. Zu diesem Anlass wird neben einer offiziellen Delegation ein Bus mit Bürgerinnen und Bürgern aus Châlons nach Neuss reisen.

 

JULI 2012

In der ersten Woche der Sommerferien findet in Breitenbrunn ein europäisches Jugendcamp mit Jugendlichen aus Châlons, Bolu, Rijeka und Neuss statt. Dieses Camp wird vor allem mit Mitteln des EU-Programms "Jugend in Aktion" finanziert.

 

AUGUST 2012

Am letzten Augustwochenende findet ein Partnerschaftstreffen zwischen Mitgliedern des Neusser Eifelvereins und der Amis de la Nature statt. In diesem Jahr findet die Begegnung in La-Roche-en-Ardenne statt.

 

SEPTEMBER 2012

Die offiziellen Feierlichkeiten anlässlich des Partnerschaftsjubiläums finden vom 28. bis 30. September in Châlons statt. An diesem Wochenende findet ebenfalls die beliebte Fahrt "Ein Bus nach Châlons" statt.

 

NOVEMBER 2012

Der alljährliche Lesewettbewerb, der vom Deutsch Französischen Kulturkreis Neuss organisiert wird, findet in der Stadtbibliothek statt. In der Jury wird erneut ein Mitglied des Vereins Amic`Allemand aus Châlons sitzen.

 

2013

 

JANUAR 2013

Es fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen der Gesamtschule an der Erft und dem Collège Nicoals Appert in Châlons statt.

Am 20. Januar wurde ein Jugend-Kulturprojekt anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Élysée- Vertrags in Châlons veranstaltet. Die Diagnose dieses Projektes fiel unter jugendlich, ein Jugendtheater im Herzen Europas. Organisiert wurde diese vom DFKN und Amic´ Allemand.

 Des Weitere gab es eine Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Alexander-von-Humboldt Gymnasium und dem Lycée Pierre Bayen in Châlons. Zur gleichen Zeit wurden im Rathausfoyer der Stadt Neuss Karikaturen ausgestellt, die die deutsch-französische Freundschaft thematisieren.

Um das Jubiläum des Elysée Vertrages zu ehren gab es eine Luftballonaktion, an der über 100 Neusser Schülerinnen und Schüler beteiligt waren.

MÄRZ 2013

 Vom 8.März bis zum 15.März fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Alexander-von-Humboldt Gymnasium, dem Nelly-Sachs Gymnasium und dem Lycée Pierre Bayen in Neuss statt. Die Teilnehmer der Begegnungen lernten auch den jeweiligen Alltag der Schüler kennen.

Eine weitere Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Nelly-Sachs Gymnasium und dem Collège Perrot d´Ablancourt fand Mitte März in Châlons statt.

Vom 18.März bis 12.April absolvierten zwei Schülerinnen des Berufskollegs Marienberg in Châlons ein Praktikum, bei dem sie viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln konnten.

Am 23.März nahmen viele Neusser Sportlerinnen und Sportler an einem 10 km Lauf in Châlons teil. Stefan Hahn, der zuständige Partnerschaftsdezernent nahm an der Fahrt nach Châlons teil und führte vor Ort unter anderem Arbeitsgespräche mit dem dortigen Partnerschaftsdezernenten.

In der letzten März Woche trafen sich der Neusser Handballverein und dem Lycée Agricole in Châlons, bei dem nicht nur die sportlichen Leistungen ausgetauscht wurden.

 APRIL 2013

Am Anfang des Monats gab es gleich zwei Partnerschaftsbegegnungen: die Begegnung zwischen dem Nelly-Sachs Gymnasium und dem Collège Perrot d´ Ablancourt und die Partnerschaftsbegegnung zwischen der Janusz-Korczak-Gesamtschule und dem Lycée Jean Talon. Beide Begegnungen trafen sich in Neuss.

 Vom 26.April bis 28. April reisten acht verschiedene Neusser Künstlerinnen und Künstler nach Châlons, um ihre Ausstellung, mit dem Namen EPHEMERE aufzubauen. Hier kam es zu der Partnerschaftsbegegnung zwischen dem DFKN und den Vereinen Amic Allemand und Art Vivant. Die Ausstellung konnte bis zum 12.Mai besichtigt werden.

 Ende April fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen der Martin Luther Schule und der Ecole Jules Ferry in Neuss statt.

MAI 2013

Vom 13. Mai bis zum 17.Mai begegneten sich die Schüler der Gebrüder Grimm Schule und der École èlèmentaire Saint Exupéry in Châlons.

 In der zweiten Hälfte des Monats wurde der Internationale Quirinus-Cup veranstaltet, bei dem sich auch die jeweiligen Schulen aus Châlons mit ein oder mehreren Handballmannschaften beteiligten. Hier war nicht nur Teamgeist erforderlich, sondern auch Ehrgeiz.

 Gegen Ende des Monats gab es eine weitere Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Neusser Handballverein und dem Collège d´Ablancourt in der französischen Stadt Châlons.

 Vom 31.Mai bis zum 2.Juni startete eine Wochenendfahrt „Ein Bus nach Châlons", an der 45 Neusserinnen und Neusser teilnahmen. Zum elften Mal ging es zu den Partnern nach Frankreich, wo die Stadt Châlons durch eine Stadtrallye und eine Bootsfahrt auf den Flüssen Mau und Nau erkundet worden ist.

 SEPTEMBER 2013

Mitte des Monats begegneten sich der Neusser Eifelverein und der Verein Amis des la Nature in Châlons.

OKTOBER 2013

Vom 7. bis zum 11.Oktober trafen sich Schülerinnen und Schüler der Janusz-Korcak- Gesamtschule mit französischen Schülern des Lycée Jean Talon in Châlons.