Empfang von Bürgermeister Obersnel im Rathaus von Rijeka

Partnerschaftsaktivitäten

Die Partnerschaft zu der kroatischen Stadt Rijeka besteht bereits seit mehr als 25 Jahre.

In dieser Zeit haben zahlreiche Austausche zwischen Schülerinnen und Schülern, Sportlerinnen und Sportlern sowie Bürgerinnen und Bürgern stattgefunden. Die Zusammenarbeit und die Freundschaft zwischen Neuss und Rijeka befinden sich auch heute noch in einem stetigen Wachstumsprozess.

Alle Partnerschaftsaktivitäten seit 2015 finden Sie hier.

 

 

Nachfolgend werden die Partnerschaftstermine und -aktivitäten seit 2008 aufgelistet:

2008

MÄRZ 2008

Die kroatische Generalkonsulin Katarina Trstenjak hat gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Napp zu einer Weinprobe in den Gartensaal des Clemens-Sels-Museums geladen. 15 Winzer aus Kroatien haben ihre Weine präsentiert und kroatische Köstlichkeiten gereicht.

 

MAI 2008

Sportlerinnen und Sportler des Sportverein Zamet haben sich mit Schülerinnen und Schülern der Realschule Holzheim getroffen sowie am legendären Quirinus-Cup teilngenommen. Mit rund 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 15 Nationen brachte dieses erstklassige Nachwuchsturnier Jugendliche aus ganz Europa zusammen.

 

JUNI 2008

Stellvertretend für die Neusser Bürgerschaft haben Erster Beigeordneter Peter Söhngen, Pfarrer Monsignore Jochen Koenig, Karl-Josef Uhe und Peter Gronsfeld von der Neusser Partnerstadt Rijeka die goldene Plakette „Das Wappen der Stadt Rijeka" erhalten. Die Plakette wird einmal jährlich an Menschen verliehen, die sich besonders um die Stadt Rijeka verdient gemacht haben. In der Begründung sagte Mag. Vojko Obersnel, Bürgermeister der kroatischen Stadt, „Wir möchten Ihnen ganz herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz zur Vertiefung der Freundschaft beider Partnerstädte Neuss und Rijeka in allen Bereichen der lokalen Selbstverwaltung danken. Ebenso wollen wir sie für ihr jahrelanges Engagement und der großzügigen Hilfe für Rijeka und Kroatien während des Krieges und danach würdigen". Die vier Ausgezeichneten haben während des Bürgerkrieges zwischen 1991 und 1995 mehr als 20 Hilfstransporte organisiert und persönlich nach Kroatien begleitet. Zahlreiche Neusser Privatpersonen und Firmen hatten damals zahlreiche Sach- und Geldspenden getätigt. Bis heute hat die „Viererbande" aus Neuss noch engen Kontakt in die Neusser Partnerstadt und besucht dort regelmäßig viele alte Bekannte und Freunde. Das „Wappen der Stadt Rijeka" wurde im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung am 11. Juni 2008 in Rijeka überreicht.

Eine 13-köpfige Lehrerschaft aus Rijeka war zu Besuch in Neuss. Neben einem Empfang im Rathaus standen anderem eine Führung durch die Neusser Innenstadt , die Besichtigung des Kölner Doms sowie eine Fahrt nach Düsseldorf, der Besuch der Klassiknacht im Rosengarten und diverse Referate auf dem Programm.

 

SEPTEMBER 2008

Es fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen der Schule Zamet und der Realschule Holzheim in Rijeka statt. Auf dem Programm standen ein Stadtrundgang, kulturelle Veranstaltungen, Sportspiele sowie eine Tagesfahrt auf die Insel KRK. Zur selben Zeit war auch der Kirchenchor der Pfarrgemeinde St. Cyriakus in Rijeka.

 

2009

April 2009

Anfang April sind Neusser Jugendliche der Pfarre St. Cornelius gemeinsam mit Pfarrer Msgr. Jochen Koenig nach Rijeka gereist, um das 15-jährige Jubiläum der Jugendbegegnungen zwischen Neuss und Rijeka zu feiern. Die Jugendlichen lernten während der Woche die Neusser Partnerstadt kennen und lieben.

 

MAI 2009

Erneut haben Handballmannschaften aus Rijeka erfolgreich am legendären Quirinus-Cup teilgenommen. Daneben haben sich die Sportlerinnen und Sportler mit Schülerinnen und Schülern der Realschule Holzheim getroffen.

 

JUNI 2009

Anlässlich der Verabschiedung des Ersten Beigeordneten der Stadt Neuss, Peter Söhngen, ist eine große Delegation aus Rijeka nach Neuss gekommen.

 

SEPTEMBER 2009

Eine Jugendmannschaft des Erstligisten HNK Rijeka hat am erfolgreich am internationalen Neusser Fußballturnier Novesia-Cup teilgenommen.

Es fand eine Seniorenbegegnung, die vom Sozialamt der Stadt Neuss organisiert wurde, in Rijeka statt.

Gleichzeitig zu der Seniorenfahrt ist Partnerschaftsdezernent Stefan Hahn erstmalig nach Rijeka gereist und hat vor Ort Arbeitsgespräche geführt.

Es fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen der Sportschule "Zamet" und der Realschule Holzheim in Rijeka statt.

 

2010

MAI 2010

Erneut nahmen Handballmannschaften aus Rijeka erfolgreich am Internationalen Quirinus-Cup, einem hohcklassigen Jugendhandballturnier, statt.

Es fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen der Realschule Holzheim und der Schule Zamet statt.

 

JUNI 2010

Anlässlich der 20jährigen Städtepartnerschaft ziwschen Neuss und Rijeka reiste eine offizielle Delegation um Ersten Stellvertretenden Bürgermeister Thomas Nickel, Partnerschaftsdezernenten Stefan Hahn und dem Vorsitzenden des Komitees für Partnerschaften und internationale Beziehungen, Karl-Rüdiger Himmes sowie seinem Stellvertreter, Hartmut Rohmer, nach Rijeka.

 

DEZEMBER 2010

Das 20jährigen Jubiläum mit Rijeka wurde im Dezember in neuss gefeiert. Gleichzeitig wurden die Schwestern des Sacrè-Coeur-Ordens aus Rijeka, die 42 Jahre lang im Herz-Jesu Pflegeheim gearbeitet und die Heimbewohner gepflegt haben, verabschiedet.

Der Rijekaplatz in Erftal wurde offiziell von Bürgermeister Herbert Napp und seinem Amtskollegen Vojko Obersnel eingeweiht.

 

2011

JANUAR 2011

Das Deutsche Rote Kreuz in Neuss half den kroatischen Schwestern des Herz-Jesu Pflegeheimes bei dem Umzug von Neuss nach Rijeka. Nach über 40 Jahren mussten sie Neuss verlassen, da sie von nun an wieder in ihrem Mutterhaus gebraucht werden.

 

APRIL 2011

Um Ostern herum fand eine Partnerschaftsbegegnung der Pfarrjugend St. Cornelius begleitet von Pastor Msgr. Jochen Koenig in Rijeka statt.

 

JUNI 2011

Handballmannschaften aus Rijeka nahmen erneut am internationalen Quirinus-Cup in Neuss teil.

 

SEPTEMBER 2011

Schülerinnen und Schüler der Realschule Holzheim haben sich mit gleichaltrigen Jugendlichen der Schule Zamet in Rijeka getroffen.

 

OKTOBER 2011

Mitte Okotber fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Quirinus Gymnasium und der P. Susaka Gymnasia in Neuss statt.

 

2012

MAI 2012

Drei Handballmannschaften aus Rijeka haben erneut am internationalen Quirinus-Cup teilgenommen.

 

JULI 2012

In der ersten Woche der Sommerferien findet in Breitenbrunn ein Europäisches Jugendcamp mit Jugendlichen aus Bolu, Neuss, Rijeka und Châlons statt. Das Camp wird vor allem mit Mitteln der Europäischen Union (Programm "Jugend in Aktion") finanziert.

Bürgermeister Herbert Napp und Bürgermeister Vojko Obersnel treffen sich zu einem Arbeitsgespräch in Rijeka.

 

AUGUST 2012

Journalistinnen aus Rijeka werden an der Europäsichen Sommerakademie des Gustav-Stresemann-Institutes teilnehmen.

 

SEPTEMBER 2012

Vom 11. bis 18. September findet ein Schulaustausch zwischen der Realschule Holzheim und der Schule Zamet in Rijeka statt.

 

2013

 

MÄRZ 2013

Vom 22. bis zum 24.März reiste eine Delegation aus Rijeka an, anlässlich der Verleihung des Hermann-von-Hessen Preises an Herrn Peter Söhngen.

MAI 2013

Zwei Handballmannschaften der Partnerschulen nahmen am Internationalen Quirinus Cup teil und zeigten ihre sportlichen Leistungen.

AUGUST 2013

Am 30. August kamen junge Studentinnen aus Rijeka zum Gustav- Stresemann Institut, um an der Europäischen Sommerakademie teilzunehmen. Zuvor besuchten sie für drei Tage die Stadt Neuss.

 SEPTEMBER 2013

Am Monatsanfang fand eine Partnerschaftsbegegnung zwischen der Realschule Holzheim und der Schule Zamet in Rijeka statt.

Vom 15. bis zum 23.September wurde eine Städtepartnerschaftsfahrt nach Rijeka mit insgesamt über 40 Teilnehmern organisiert. Die Reise fand unter der Leitung von Pastor Msgr. König statt.